Diese Beratungsstellen helfen Ihnen weiter

Haben Sie weitere Fragen rund um das Thema Demenz? Suchen Sie Hilfe für Angehörige? Möchten Sie einen Termin für eine Sprechstunde vereinbaren? Hier finden Sie die wichtigsten Links und Adressen.

Icon Arzt Small

Eine erste Abklärung: die Hausärztin, der Hausarzt

Die erste Anlaufstelle für medizinische Abklärungen ist Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt. Falls die Diagnose uneindeutig oder die Lage komplex ist, überweist die Hausärztin oder der Hausarzt die betroffene Person an eine Memory Clinic. Für eine weiterführende Abklärung kann die Hausärztin oder der Hausarzt auch eine Spezialistin oder einen Spezialisten beiziehen.

Kantonale Alzheimer Sektionen

Wünschen Sie weiterführende Beratung in Ihrer Region zum Thema Demenz? Möchten Sie wissen, wo Sie bei einer Demenzerkrankung Hilfe in Ihrer Nähe finden?

Alzheimer Schweiz ist mit ihren 21 Sektionen die erste Adresse, wenn es um das Thema Demenz geht. Sie bietet Betroffenen und Angehörigen Beratung, Begleitung und Unterstützung. Mehrere kantonale Sektionen von Alzheimer Schweiz bieten zusätzlich die Zugehende Beratung an: Beraterinnen und Berater stützen, stärken und entlasten die betroffenen Angehörigen mit Hausbesuchen und Familiengesprächen. Dabei knüpfen sie am bestehenden Versorgungsnetz – Angehörige, Spitex, Ärzt*innen, helfendes Umfeld – an. Ziel ist es, die bestmöglich zugeschnittene Unterstützung zu finden.

Wenden Sie sich an Ihre Sektion für Angebote in Ihrer Nähe.

www.alz.ch

Der Beratungsdienst von Alzheimer Schweiz

Information, Beratung und Hilfe schweizweit

Die Berater*innen von Alzheimer Schweiz kennen die diversen Angebote in der ganzen Schweiz. Sie verfügen über langjährige Erfahrungen in der Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz und beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen und Fragen von Angehörigen per Telefon oder Mail. Die Anonymität ist gewährleistet. Ihr Anruf erfolgt zum normalen Tarif.

Sprache: Deutsch, Französisch und Italienisch

Alzheimer-Telefon:

058 058 80 00
Montag bis Freitag
8–12 Uhr und 13:30–17 Uhr

Pro Senectute Organisationen

Die 130 Beratungsstellen der kantonalen Pro Senectute Organisationen unterstützen Betroffene und Angehörige bei Fragen rund um den Alltag mit Demenz. Sie entlasten Sie und Ihre Angehörigen mit passenden Dienstleistungen für zu Hause und unterwegs. Kontaktieren Sie Ihre Pro Senectute Organisation vor Ort.

Sie erreichen Pro Senectute auch wie folgt:

044 283 89 89
info@prosenectute.ch
www.prosenectute.ch

DOCUPASS – Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und Testament

Sie wollen den Ernstfall regeln? Mit dem Vorsorgedossier DOCUPASS von Pro Senectute halten Sie persönliche Anliegen, Bedürfnisse, Forderungen und Wünsche im Zusammenhang mit Krankheit, Pflege, Sterben und Tod umfassend fest.

Memory Clinics in Ihrer Nähe

Die Memory Clinic ist eine Sprechstunde zur Abklärung von Gedächtnisstörungen und anderen Einbussen des geistigen Leistungsvermögens. Finden Sie die Memory Clinic oder die spezialisierte Einrichtung in Ihrer Nähe.