Stricken gegen das Vergessen

In der Schweiz leben rund 155’000 Menschen mit Demenz – im Alltag oftmals unsichtbar. Gemäss Prognosen wird sich die Zahl der Betroffenen bis 2040 verdoppeln. Gemeinsam stricken wir gegen das Vergessen.


Was ist ein Cupholder?

Stricken auch Sie mit.

Sie brauchen circa 25g Strickgarn in Stärke 4,0 bis 5,0 und ein Stricknadelspiel Nr. 3-5.

Anschlagen
10-12 Maschen pro Nadel (=40-48 Maschen)

Stricken
Empfehlung: erste drei Runden links – danach alles rechts

Aufnehmen
Nach circa 3 cm am Anfang jeder Nadel eine Masche aufnehmen (=4 Maschen)

Abketten
Nach circa 7 cm locker abketten und Fäden vernähen

Dekorieren
Nach Lust und Laune persönlichen Cupholder dekorieren

Vielen Dank für Ihr Stricken!

Bitte senden Sie Ihre Cupholder bis zum 6. Dezember 2019 an:

GEWA
Abteilung Logistik
memo-info
Alpenstrasse 58
3052 Zollikofen

Verkaufsstellen

Cupholder-Zähler

Wie viele Cupholder haben wir gemeinsam gestrickt ? 30'000

Used for the like, share, comment, and reaction icons

13.12.19 - 19:00

memo-info
Menschen mit Demenz erleben den Alltag anders als wir. So reagieren Sie richtig: #Tipp 5: Stellen Sie nur eine Frage auf einmal.

Menschen mit Demenz erleben den Alltag anders als wir. So reagieren Sie richtig: #Tipp 5: Stellen Sie nur eine Frage auf einmal. ... See MoreSee Less

13.12.19 - 17:19

memo-info
I preparativi per il 22 gennaio 2020 proseguono a pieno ritmo. Gli addetti e le addette alla logistica di GEWA confezionano e impacchettano il materiale promozionale della campagna nonché le molteplici fascette antiscottatura.

I preparativi per il 22 gennaio 2020 proseguono a pieno ritmo. Gli addetti e le addette alla logistica di GEWA confezionano e impacchettano il materiale promozionale della campagna nonché le molteplici fascette antiscottatura. ... See MoreSee Less

13.12.19 - 17:18

memo-info
La préparation du 22 janvier 2020 va bon train. Les collaborateurs de l’équipe logistique de GEWA s’occupent du conditionnement et de l’emballage du matériel de campagne et des porte-gobelets.

La préparation du 22 janvier 2020 va bon train. Les collaborateurs de l’équipe logistique de GEWA s’occupent du conditionnement et de l’emballage du matériel de campagne et des porte-gobelets. ... See MoreSee Less

13.12.19 - 17:17

memo-info
Die Vorbereitungen für den 22. Januar 2020 laufen auf Hochtouren. Die Logistik-Mitarbeitenden der GEWA konfektionieren und verpacken das Kampagnenmaterial und die vielen kunterbunten Cupholder.

Die Vorbereitungen für den 22. Januar 2020 laufen auf Hochtouren. Die Logistik-Mitarbeitenden der GEWA konfektionieren und verpacken das Kampagnenmaterial und die vielen kunterbunten Cupholder. ... See MoreSee Less

Mein Foto einschicken

Senden Sie uns Ihre ganz persönlichen Cupholder-Bilder zu.

  • Akzeptierte Datentypen: jpg, png, jpeg.
  • Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Rückblick

Stricken Gegen Das Vergessen

Kampagne #vollpersönlich – das Stricken geht weiter

In der Schweiz leben rund 155’000 Menschen mit Demenz – im Alltag oftmals unsichtbar. Gemäss Prognosen wird sich die Zahl der Betroffenen bis 2040 verdoppeln.

23 Juli 2019

Stricknacht Blog

Eine herrliche Stricknacht mit vielen Cupholdern

Am Freitag, 28. September 2018 trafen sich über 50 fleissige Frauen zu einem gemütlichen Beisammensein und strickten viele kunterbunte Cupholder in einem geschichtsträchtigen Gebäude mit viel Erfindergeist in Arbon am Bodensee.

8 Februar 2019

181108 Muralt Theke Blogpost

Demenzkranke gehören zum Alltag

Ab dem 22. Januar geben Bäcker und Confiseure gestrickte Cupholder beim Kauf eines «Coffee to go» ab und sensibilisieren für einen unverkrampften Umgang mit Demenzkranken im Alltag. So auch Christian Muralt, Bäcker und Sohn einer Mutter mit Demenz.

21 Januar 2019